06.10.2020 in Veranstaltungen

Gottesdienst zum Auftakt des Jubiläumsjahres - NUR ALS LIVESTERAM

 

Link zum livestream (am Sonntag, den 18.10.2020 um 18 Uhr beginnt der Gottesdienst):
https://youtu.be/PDvlcHPx4_g

UPDATE VOM 14.10. -  BITTE BEACHTEN: DER GOTTESDIENST WIRD WEGEN DER AKTUELLEN CORONA-SITUATION NUR ALS LIVESTREAM ANGBEOTEN. BESUCHERINNEN UND BESUCHER KÖNNEN LEIDER NICHT AM GOTTESDIENST IM LUTHERBAU TEILNEHMEN, UM DAS INFEKTIONSRISIKO ZU MINIMIEREN. VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS!

Im Jahr 2020 feiert die SPD Esslingen ihr 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird es dieses und nächstes Jahr eine Reihe von Veranstaltungen geben - coronabedingt einige Monate verspätet. Beginnen wollen wir das Jubiläumsjahr mit einem Gottesdienst.

„Suchet der Stadt Bestes. Oder: Warum Christen sich politisch engagieren“ lautet der Titel des Auftaktgottesdienstes, der am Sonntag, 18. Oktober um 18 Uhr coronabedingt nur als livestream stattfinden wird.
Mit dabei:
Predigt: Steffen Kern
Talkrunde: Nicolas Fink MdL (Moderation); Gabriele Deutschmann, CVJM Esslingen; Pfarrer Stefan Möhler, kath. Kirche; Christa Müller, Stadträtin; Ingo Rust, Bürgermeister; Dekan Bernd Weißenborn, ev. Kirche.

Steffen Kern ist (Rundfunk-)Pfarrer, Journalist, Autor und Vorsitzender des evangelischen Gemeinschaftsverbands Die Apis.
Nicolas Fink ist Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der SPD-Fraktion im Esslinger Gemeinderat.
Musikalische Gestaltung: Live-Band mit Kai Grünhaupt, Oliver Schaber, Andreas Bunz, Heiko Fritz, Daniel Dal Piva

Zugang zum Live-Stream unter www.spd-esslingen.de - link wird am Sonntag hier zu finden sein.

 

 

 

21.02.2018 in Veranstaltungen

Auftakt zu SPD-Stadtteilgesprächen - Berkheim

 

Am Dienstag dieser Woche fand in Berkheim der Auftakt zu den diesjährigen SPD-Stadtteilgesprächen statt. Die SPD Esslingen wird dabei zusammen mit ihrer Gemeinderatsfraktion in den Esslinger Stadtteilen jeweils Gesprächsabende anbieten, in denen jeweils die wichtigsten aktuellen kommunalpolitischen Themen vorgestellt werden. Einerseits geht es dabei um die wichtigsten Themen, die die Gesamtstadt betreffen – besonders aber natürlich auch die Themen, die im jeweiligen Stadtteil besonders wichtig sind. Andererseits dienen diese SPD-Stadtteilgespräche aber vor allem auch dazu, die Fragen, Anliegen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger anzuhören und aufzunehmen.

10.07.2017 in Veranstaltungen

Verpflichtung von Gemeinderat und Oberbürgermeister am Schwörtag durch Stadtrat Andreas Koch

 
Andreas Koch

Ambrosius Blarer, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ambrosius Blarer sei Dank! Es ist gut sein hier in diesem seinem Gemeindehaus. Ich denke, Sie wissen, was ich meine.

Meine sehr geehrten Damen und Herren, es wird Sie kaum überraschen, dass ich ins Zentrum der Verpflichtung von Gemeinderat und Oberbürgermeister in diesem Jahr ein Wort von Martin Luther stelle. Schließlich befinden wir uns mitten im 500-jährigen Jubiläum der Reformation. Außerdem braucht man im kommunalpolitischen Ehrenamt, denke ich, den eigenen Brotberuf nicht zu verleugnen, und das ist bei mir nun mal der eines evangelischen Pfarrers. Also Luther, und zwar so, wie ihn heuer nicht nur Gottesmänner, sondern auch Politiker gerne zitieren und bedenken: „Furcht tut nichts Gutes. Darum muss man frei und mutig in allen Dingen sein und feststehen.“

15.10.2015 in Veranstaltungen

Einladung zur Diskussionsveranstaltung der ASF

 

Wir laden Sie recht herzlich zur Diskussionsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) am Montag 26. Oktober, 19 Uhr ein.

Themen:

  • Was macht die aktuelle Flüchtlingspolitik mit unserer Gesellschaft und im Besonderen mit uns Frauen?
  • Wie sieht ehrenamtliche Flüchtlingshilfe aus?
  • Input aus den Erfahrungen in der aktuellen Praxis in Esslingen durch SPD-Kreisrätin Carla Bregenzer

Die Veranstaltung findet in der Mensa der Katharinenschule (Blumenstraße 31, 73728 Esslingen) statt. Parken ist im Hof möglich.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen

16.08.2013 in Veranstaltungen

Dialog auf Augenhöhe

 

Auf ihrer fünfmonatigen Tour durch ganz Deutschland hat die Dialog-Box auch in Esslingen Station gemacht. Die begehbare „Litfaßsäule“ stand beim Postmichelbrunnen. Interessierten Bürgerinnen und Bürger wurde drei Tage ein abwechslungsreiches Programm geboten. Dabei gab es viele Möglichkeiten, mit Politikern, auch aus dem Landesparlament, ins Gespräch zu kommen.