Kopfbild

SPD fordert angemessene Lösung für Radweg bei der Realschule Oberesslingen und dem Theodor-Heuss-Gymnasium

Pressemitteilungen


Michael Wechsler

Nachdem die bisherige Radweglösung in der Breslauer Straße in Oberesslingen seitens der Stadtverwaltung aufgehoben wurde, fragt die SPD-Fraktion in einem Schreiben an Oberbürgermeister Jürgen Zieger wegen einer sinnvollen Anschlussregelung nach. Insbesondere wegen des sehr hohen Radverkehrsaufkommens bei der Realschule Oberesslingen, dem Theodor-Heuss-Gymnasium und der Sportanlage des VfB Oberesslingen sieht die SPD-Fraktion in der nun vorliegenden Lösung, die Radfahrer die normale Fahrbahn mitnutzen zu lassen, keine angemessene Alternative.

„Die Schulen entlang der Breslauer Straße wurden leider über die Maßnahme der Stadt in Bezug auf den Radweg nur sehr kurzfristig informiert. Aus unserer Sicht ist dies nicht sehr hilfreich – eine Einbindung dieser Einrichtungen wäre sehr wichtig gewesen“, so Stadtrat Michael Wechsler. Die aktuelle Veränderung sei dabei der Tatsache geschuldet, dass in einer Tempo-30-Zone die bestehende Regelung nicht den Vorschriften von Radwegen in solchen Zonen entsprechen würde. „Trotzdem scheint es uns nicht sinnvoll, die Radfahrerinnen und Radfahrer schlicht auf der normalen Straße fahren zu lassen. Insbesondere weil die bisherige Regelung gemessen an dem hohen Radverkehrsaufkommen wohl als recht sicher gelten darf. Ob diese Sicherheit auch mit der Verlagerung des Radverkehrs auf die Straße genauso gewährleistet ist, ist aus unserer Sicht fraglich.“

Vor diesem Hintergrund fordert die SPD-Fraktion die Stadtverwaltung auf, in Zusammenarbeit mit den ansässigen Schulen eine sichere Lösung zu finden. Auch soll bis zu Einrichtung einer solchen Lösung die bisherige Radweg-Regelung noch beibehalten werden – um Risiken für die Schülerinnen und Schüler ausschließen zu können.

„Es ist sicher im Interesse aller Beteiligten, hier eine Lösung zu finden, die auch angesichts der normalen Reglementierungen in Tempo-30-Zonen eine der Situation angemessene und vor allem sichere Variante darstellt“, so Michael Wechsler abschließend.

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

26.08.2018, 11:00 Uhr Evelyne Gebhardt in Wendlingen a.N.
Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4
Am Sonntag, 26. August, hält Evelyne Gebhardt, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, anlässlich des 67. Vin …

18.09.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr ASF: Austausch mit Generalsekretärin Luisa Boos
Esslingen

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederrat OV Esslingen
N.N.
Thema: Bezahlbarer Wohnraum

28.09.2018, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden