Kopfbild

Die Zukunft ist weiblich

Arbeitsgemeinschaften

Die ASF-Frauen von Esslingen

Mit der Nominierung von Ina Wolpert als Zweitkandidatin des Wahlkreises Esslingen für den Landtag an der Seite von Wolfgang Drexler hat die SPD gezeigt, dass der Generationenwechsel vorbereitet wird.

Die 26-jährige Esslingerin, jüngste Stadträtin und Hoffnungsträgerin des Ortsvereins hat bereits im Kommunalwahlkampf bewiesen, dass sie mit Sachkompetenz, Bürgernähe, jungen Ideen und erfrischendem Stil, aber auch bereits beträchtlicher politischer Erfahrung, Stimmen holen kann. Ihre Authentizität zeigt schon jetzt, dass sie sich im politischen Alltag nicht verbiegen lässt und ihren Weg gehen wird. Der besondere Blick aus der Sicht der Frauen auf die verschiedenen Politikfelder ist für sie selbstverständlich, denn in vielen Bereichen ist die Gleichstellung von Männern und Frauen noch lange nicht erreicht und somit hat sich Frauenpolitik eben auch noch nicht erledigt.

Und so ist es für Ina Wolpert auch selbstverständlich, sich in der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) zu engagieren. „Unsere Unterstützung ist ihr sicher“, so Pressesprecherin Claudia Puschmann „und wir freuen uns, dass die Eigenschaften jung, weiblich, klug und selbstbewusst in der SPD dem Erfolg nicht im Weg stehen.“

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

26.08.2018, 11:00 Uhr Evelyne Gebhardt in Wendlingen a.N.
Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4
Am Sonntag, 26. August, hält Evelyne Gebhardt, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, anlässlich des 67. Vin …

18.09.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr ASF: Austausch mit Generalsekretärin Luisa Boos
Esslingen

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederrat OV Esslingen
N.N.
Thema: Bezahlbarer Wohnraum

28.09.2018, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden