Kopfbild

Bericht zur SPD-Waldbegehung

Pressemitteilungen

Bei widrigen Wetterbedingungen waren es doch 14 Personen, die sich zur zweistündigen SPD-Waldbegehung eingetroffen hatten. Die umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Heidi Bär, konnte neben Förster Ingo Hanak auch den Amtsleiter des Grünflächenamtes, Burkhard Nolte, begrüßen.
Vom Parkplatz beim Waldheim Berkheim ging die Gruppe über mehrere Waldwege. Förster Hanak informierte dabei sehr umfassend und engagiert über die vielfältigen Aufgaben des Esslinger Waldes. Die vielen Fragen konnte er zufriedenstellend beantworten. Dass bei den Holzfällerarbeiten auch Eschen gefällt wurden, geschah wegen des Eschensterbens. Wegen der extrem nassen Witterung wurden bei den Waldarbeiten die Wege stärker strapaziert als im Normalfall. Insgesamt gilt bei der Waldbewirtschaftung der Grundsatz der Nachhaltigkeit: Es wird nur soviel gefällt, wie wieder nachwächst. Heidi Bär: „Es ist eine komplexe Aufgabe, einen Wald zu bewirtschaften und den vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden.“ Auch die Unterschiede zwischen den verschiedenen Zertifizierungen kamen zur Sprache. Unser Wald ist PEFC zertifiziert, allerdings werden nach unserem Esslinger Leitbild für den Wald viele Kriterien, die das höherwertige FSC-Siegel beinhaltet, erfüllt.

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

26.08.2018, 11:00 Uhr Evelyne Gebhardt in Wendlingen a.N.
Treffpunkt Stadtmitte, Am Marktplatz 4
Am Sonntag, 26. August, hält Evelyne Gebhardt, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, anlässlich des 67. Vin …

18.09.2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr ASF: Austausch mit Generalsekretärin Luisa Boos
Esslingen

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederrat OV Esslingen
N.N.
Thema: Bezahlbarer Wohnraum

28.09.2018, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden