Dialog auf Augenhöhe

Veröffentlicht am 16.08.2013 in Veranstaltungen

Auf ihrer fünfmonatigen Tour durch ganz Deutschland hat die Dialog-Box auch in Esslingen Station gemacht. Die begehbare „Litfaßsäule“ stand beim Postmichelbrunnen. Interessierten Bürgerinnen und Bürger wurde drei Tage ein abwechslungsreiches Programm geboten. Dabei gab es viele Möglichkeiten, mit Politikern, auch aus dem Landesparlament, ins Gespräch zu kommen.

Karin Roth, Mitglied des Bundestages, SPD-Bundestagskandidat Michael Wechsler, Landesinnenminister Reinhold Gall, Fraktionschef Claus Schmiedel und Landtagsvizepräsident Wolfgang Drexler standen an der Dialog-Box in Esslingen für Gespräche bereit. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten dabei die Gelegenheit für ein ausführliches Gespräch mit dem Neubewerber für ein Bundestagsmandat Michael Wechsler und zeigten sich von seinem Fachwissen, aber auch von seiner Fähigkeit, aufmerksam zu zuhören, angetan. Wechsler: "Die Bürger waren sehr interessiert." Darüber hinaus gab es eine Bürger-Abstimmung, bei der die wichtigsten Themen für das Sofort-Programm von Peer Steinbrück benannt werden konnten. Für viele war ganz wichtig: eine gerechte Entlohnung für gute Arbeit. Am Programm der Dialogbox beteiligten sich neben dem Ortsverein Vertreter der SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus, der AG Sozialdemokratischer Frauen und der Jusos.