Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise in der SPD Esslingen

Jusos

Wir sind die Jusos, die Jugendpartei der SPD und Deine Plattform um Politik zu machen. Jedes SPD Mitglied zwischen 14 und 35 Jahren ist automatisch Juso-Mitglied, aber nicht jedes Juso-Mitglied ist automatisch SPD-Mitglied. Dies spiegelt auch unser Selbstverständnis wieder. Wir fühlen uns einerseits natürlich der SPD verbunden, legen allerdings großen Wert darauf dass, wir eine selbstständige und in die Gesellschaft offene Jugendorganisation sind. Bei uns kann man seine Ideen verwirklichen. Unser Ziel ist eine freie, gerechte und solidarische Gesellschaft. Das bedeutet, dass wir uns besonders mit den Strukturen auseinandersetzten, die dies verhindern, so gehen wir gegen jede Form von Sexismus, Rassismus, Ausbeutung und Unterdrückung vor. Wir beschäftigen uns aber auch mit Themen, die unmittelbar Esslingen betreffen. So machen wir uns unter anderem dafür stark, dass in Esslingen mehr Orte für Jugendliche geschaffen werden, die Schulen digitalisiert werden und vieles mehr. Wir kümmern uns also vor allem um die sozialen Belange der Esslinger Bürgerinnen und Bürger. Du bist herzlich eingeladen bei uns mitzumachen! Wir treffen uns jeden ersten Dienstag im Monat ab 18 Uhr (Katharinenstr. 21, 73728 Esslingen). Wenn Du Fragen hast, dann schreib mich doch einfach an. Wir würden uns freuen!

 

ASF

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) ist Mitglied im Esslinger Frauenrat.

Gleichstellungspolitik: schon viel erreicht – noch viel zu tun!

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Betreuungsangebote, der Pflegenotstand, die Quotendiskussion, Schutz für Frauen mit Gewalterfahrung, aber auch der Blick über die Grenzen, die Situation von Frauen in anderen Kulturen - das sind die Themen, mit denen sich die SPD-Frauen regelmäßig beschäftigen. Dazu braucht es Netzwerke, wir engagieren uns im Esslinger Frauenrat und bei den überregional beachteten Esslinger Frauenwochenden, wir geben Unterstützung und Impulse für unsere Kreis- und Gemeinderätinnen und haben gemeinsam darauf geachtet, dass die Listen für die Kommunalwahlen zur Hälfte mit Frauen besetzt wurden. 

  • Vorsitzende AsF Regina Rapp, asf@spd-esslingen.de
  • Stellvertreterinnen: Sarah Kienecker und Daniela Viezens
  • Kassiererin: Derya Sen
  • Beisitzerinnen: Gisela Rehfeld und Christine Kispert

 

 

 

AG 60 plus


Leitungsteam AG 60lus

Fast 500 Jahre Erfahrung - wir wissen, wo's lang geht Die AG 60 plus ist eine Arbeitsgemeinschaft der SPD Esslingen. Sie befasst sich mit wichtigen Themen der Generation 60 plus. Sie finanziert sich aus Spenden und ist deshalb unabhängig. Teilnehmen kann jeder, die SPD Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung. Die AG 60 plus organisiert politische Veranstaltungen, Reisen, Besichtigungen, Ausflüge und gesellige Treffen. Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen sich Mitglieder und Gäste um 11.00 Uhr im Gasthaus Palm'scher Bau. Die politischen Veranstaltungen finden meist um 15.00 Uhr in der Alten Aula, Behördenzentrum Beblinger Straße, statt. Ein gleichberechtigter Leitungskreis organisiert die Aktionen. Wir warten nicht ab, wir reden mit und machen Druck.

Wir laden Sie ein, machen Sie mit!

 

 

Arbeitskreis Umwelt

Den Arbeitskreis gibt es seit 1984. Anlass für die Gründung war die Auseinandersetzung um die Müllverbrennungsanlage in Esslingen, ein Dauerbrenner-Thema für mehr als ein Jahrzehnt.

Der AK Umwelt bringt ökologische Fragen durch Aktionen und Ausstellungen in die Öffentlichkeit. Daneben bildet die Diskussion neuer Ansätze auf dem Weg zur einer umweltverträglichen Industriegesellschaft die theoretische Grundlage der Arbeit.

Ansprechpartnerin ist Heidi Bär: heidi.baer@spd-esslingen.de