Kopfbild

Zum Tode von Gisela Arnold-Schäfer

Pressemitteilungen

Gisela Arnold-Schäfer, Trägerine der Bürgermedaille, ist tot

Die amtierende SPD-Stadträtin Gisela Arnold-Schäfer ist kurz nach ihrem 68. Geburtstag verstorben.

Der Kampf gegen die heimtückische Krankheit war ohne jede Chance. Fraktionsvorsitzender Andreas Koch: „Wir trauern um eine poltische Weggefährtin, die uns zur Freundin geworden ist. Die Lücke, die sie hinterlässt, wird noch lange zu sehen und zu spüren sein, und das nicht nur bei uns.“
Erst kürzlich hatte die langjährige Vorsitzende des Bürgerauschusses Oberesslingen in Würdigung ihrer besonderen Verdienste um die Stadt Esslingen und ihre Bevölkerung die Bürgermedaille der Stadt erhalten.
Gisela Arnold-Schäfer war seit 1982 im Bürgerauschuss Oberesslingen aktiv, zuerst als Schriftführerin, danach bis 1992 stellvertretende Vorsitzende und ab 1994 schließlich als erste Vorsitzende. Viele Jahre wirkte sie auch in der Arbeitsgemeinschaft aller Esslinger Bürgerauschüsse und war auch dort einige Jahre deren Vorsitzende. „Gisela Arnold-Schäfer hat sehr viel für den Stadtteil geleistet und bewegt“, hatte Oberbürgermeister Jürgen Zieger erst kürzlich die Arbeit der gebürtigen Oberesslingerin gewürdigt. Im Gemeinderat war sie bis zuletzt im Verwaltungs- und im Sozialausschuss kompetent und sachkundig tätig. Ihre Stärke war praktizierte Bürgernähe. Koch: „Gisela Arnold-Schäfer war immer ganz nah an den Menschen dran. Wir hatten noch vieles miteinander vor. Stattdessen mussten wir viel zu früh Abschied nehmen.“
Richard Kramartschik, Pressesprecher

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

18.11.2017 SPD Landesparteitag

23.11.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Telefonsprechstunde mit Stadtrat Klaus Hummel
Telefon 0711 - 50 46 96 67

28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jubilarehrung und MV des OV Esslingen
Salemer Pfleghof

02.12.2017, 14:00 Uhr Kreisparteitag

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden