Kopfbild

01.05.2011 in Arbeitsgemeinschaften

Equal Pay Day 2011, die ASF beschäftigt sich mit den Hintergründen

 

Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes lag der Gender Pay Gap, d.h. der prozentuale Unterschied von Männern und Frauen im durchschnittlichen Jahresbruttoeinkommen in Deutschland wie in den Jahren zuvor erneut bei 23 % zu Lasten der Frauen. Wie ein rotes Ausrufezeichen markiert der Equal Pay Day deshalb jährlich das Datum, bis zu dem Frauen über das Jahresende hinaus arbei-ten müssten, um das gleiche durchschnittliche Vorjahreseinkommen wie die Männer zu erlangen. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland hier an siebtletzter Stelle, unter den Schlusslichtern also.

 

07.03.2011 in Arbeitsgemeinschaften

100 Jahre Internationaler Frauentag, Teil 2

 

Der Internationale Frauentag hat jenseits unserer Lebenswirklichkeiten noch eine ganz andere Bedeutung: der überwiegende Anteil der HIV-Infizierten in den afrikanischen Ländern sind junge Frauen und Mädchen, der Zugang zu Bildung ist für Mädchen in vielen Ländern weltweit erschwert, wenn nicht unmöglich, sexuelle Ausbeutung und Versklavung von Frauen und Mädchen ist auch in den Ländern Europas nach wie vor trostloser und zerstörerischer Alltag.

 

27.02.2011 in Arbeitsgemeinschaften

100 Jahre Internationaler Frauentag, Teil 1

 

Seit hundert Jahren also kämpfen wir Frauen in Deutschland nun um unsere Rechte. Um das politische Stimmrecht, um humanere Arbeitszeiten damals, um unsere gleichberechtigte Stellung in der Gesellschaft jenseits von tradierten und quasi „naturgegebenen“ Rollenklischees heute.

 

16.05.2010 in Arbeitsgemeinschaften

Die Zukunft ist weiblich

 
Die ASF-Frauen von Esslingen

Mit der Nominierung von Ina Wolpert als Zweitkandidatin des Wahlkreises Esslingen für den Landtag an der Seite von Wolfgang Drexler hat die SPD gezeigt, dass der Generationenwechsel vorbereitet wird.

 

07.05.2010 in Arbeitsgemeinschaften

"Frau geht vor" - das Fest der ASF

 

140 Jahre SPD Esslingen, 33 Jahre ASF Esslingen. Esslinger Frauen haben viel erreicht und bleiben weiter in Bewegung. Unter dem Titel "Frau geht vor" feierten die Frauen der ASF bisher Erreichtes und machten sich stark für das, was sie noch vor sich haben. Denn immer noch ist "die Hälfte des Himmels - und der Erde" das Ziel: Beteiligung an allen politischen Prozessen, der Zugang zu Führungspositionen, gleicher Lohn für gleiche Arbeit ... es gibt noch viel zu tun. Auch beim Feiern! Kabarettistin Marlies Blume rief auf zu "Attacke" -ein starkes Stück schwäbisches Kabarett! Unsere Bundestagsabgeordnete Karin Roth besann sich in ihrer Rede auf die Tradition sozialdemokratischer Frauen, Musik, Tanz und Überraschungen machten aus dem Abend ein gelungenes Fest. Die ASF freute, dass auch ein paar Männer sich trauten...

 

02.04.2010 in Arbeitsgemeinschaften

Politisches Frühstück der ASF

 

Viel zu genießen und einiges zu verdauen gab es wie jedes Jahr während der Frauenwochen beim Politischen Frühstück der ASF.

 

26.02.2010 in Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) formiert sich neu

 

Die SPD-Frauen in Esslingen haben viel erreicht und bleiben weiter in Bewegung. Mit einem neuen Vorstand starten sie nun ins Jubiläumsjahr „140 Jahre SPD Esslingen“.

 

02.09.2008 in Arbeitsgemeinschaften

i-punkt 60+

 

Ein Angebot der AG 60 plus

Zum miteinander sprechen,
um Kontakte zu pflegen und Anregungen
für unsere politische Arbeit auszutauschen.

Die regelmäßigen Treffen finden statt:

Jeden 2. Mittwoch im Monat
11.00 Uhr - Palmscher Bau, Nebenzimmer

Innere Brücke 2, Telefon: 350245

 

18.03.2008 in Arbeitsgemeinschaften

Wer muss, muss auch können !

 
SPD 60plus-Logo

Eine Forderung der AG 60 plus:

Die Bereitstellung von öffentlichen Toiletten ist ausreichender Anzahl und deren Unterhaltung ist eine kommunale Pflichtaufgabe und darf nicht auf Dritte abgewälzt werden

Wir denken dabei nicht an automatisierte WCs, für deren Bedienung man technisch begabt sein sollte und in der so manchen die Angst beschleicht nicht so bald wieder herauszukommen.

Die AG 60 plus fordert geöffnete, öffentliche, saubere und ausgeschilderte Toiletten in der Stadt.

Sie hat deshalb die SPD-Fraktion gebeten , einen entsprechenden
Antrag im Gemeinderat zustellen. Das ist am 25. Februar 2008 durch den Fraktionsvorsitzenden Andreas Koch erfolgt.

Wir warten nicht ab ,
wir reden mit und machen Druck !

 

09.02.2008 in Arbeitsgemeinschaften

Kontakte zur AG SPD 60 plus

 
SPD 60plus-Logo

Ansprechpartner und Adressen:
Bernhard Blank Email: blankbernhard@gmx.de
Rainer Fahrion Email: rainer.fahrion@t-online.de
Gabriela Kehl Email: gabikehl@t-online.de
Manfred Krauth Email: manfred.krauth@t-online.de
Friedrich Leber:Email;f.w.leber@kabelbw.de
Birgit Meyer Email:birgitmeyer2008@googlemail.com
Heinz Prager Email: heinzprager@kabelbw.de
Christine Schick, Waldackerweg 70/2,73732 Esslingen

 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Telefonsprechstunde mit Stadtrat Klaus Hummel
Telefon 0711 - 50 46 96 67

28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jubilarehrung und MV des OV Esslingen
Salemer Pfleghof

02.12.2017, 14:00 Uhr Kreisparteitag

05.12.2017, 15:00 Uhr Vorstandssitzung AG 60+ Kreisverband Esslingen
Gasthaus zum Froschkönig Landhausstrasse 59 73730 Esslingen-Oberesslingen

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden