Kopfbild

SPD Esslingen wählt neuen Vorstand

Pressemitteilungen


Matthias Schröer

Viel Kontinuität und einige neue Gesichter: die Jahreshauptversammlung der Esslinger SPD im Salemer Pfleghof stand vor allem im Zeichen der Neuwahlen von Vorstand und Vorsitzendem.

Matthias Schröer, der bereits seit 2010 der Esslinger SPD vorsteht, wurde dabei mit einem sehr guten Wahlergebnis von über 92% Ja-Stimmen in seinem Amt bestätigt. „Ich freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen für meine dritte Amtszeit. Zugleich verstehe ich dieses Wahlergebnis auch als Auftrag, die breitgefächerten Aktivitäten der SPD Esslingen auch zukünftig mindestens in der bisherigen Intensität fortzuführen.“

In seinem Rechenschaftsbericht hatte Schröer zuvor deutlich gemacht, in wie vielen Bereichen die SPD Esslingen mit größeren und kleineren Veranstaltung wichtige Beiträge für die politische Debatte in Esslingen liefern konnte. Dabei hob er auch das meistenteils hohe Interesse an den Veranstaltungen hervor. „Offensichtlich wissen die Esslingerinnen und Esslinger: wenn es um unsere Stadt geht, ist die SPD Esslingen eine ganz wichtige Adresse.“ Zugleich machte Schröer aber auch deutlich, dass diese Formen der Beteiligung der Bürger an den politischen Entscheidungen in ihrer Stadt offensichtlich an Wichtigkeit gewinnen und zukünftig vor allem Rechtzeitigkeit eine immer größere Rolle spielt: „Eine ernst genommene Bürgerbeteiligung heißt auch, konkrete Themen entsprechend schnell aufzunehmen, um Möglichkeiten, sich sinnvoll einzubringen, zur richtigen Zeit anbieten zu können.“ Zweifelsohne habe die SPD Esslingen in diesen Fragen aber schon seit langem einen klaren Kurs, den es innovativ fortzuführen gelte.

Dass die SPD Esslingen dabei ganz offensichtlich erfolgreich für die Stadt arbeite, ließe sich auch an den Wahlergebnissen in diesem Jahr ablesen. Nicht nur habe die SPD bei der Kommunalwahl ihre Position als stärkste politische Kraft in Esslingen behaupten können, sondern der von ihr unterstützte Oberbürgermeisterkandidat Jürgen Zieger habe mit einem sehr guten Wahlergebnis einen soliden Grundstein für die kommende Legislatur gelegt. „Diese Ergebnisse sind auch nicht zuletzt durch die engagierte Mitarbeit von sehr vielen SPD-Mitgliedern in den Wahlkämpfen möglich geworden. Hier gilt es den Mitgliedern für die große Bereitschaft zur Mithilfe zu danken!“, so der alte und neue SPD-Vorsitzende Matthias Schröer.

Mit Daniel Blank, Frank Böhringer und Christine Kispert wurden zudem drei stellvertretende Vorsitzende gewählt, Dieter Pahlke als Kassier und Peter Altdörfer, Edith Glauflügel und Hanna Scherieble als Besitzer in ihren Ämtern bestätigt. Neu als Beisitzer in den Vorstand gewählt wurden: Regina Rapp, Jasmin Lehmann und Gisela Rehfeld. Damit gehören dem Vorstand der SPD Esslingen erstmals mehr Frauen als Männer an.

Zudem wurden bei der Jahreshauptversammlung die Mitglieder des Mitgliederrates – eine parteiinternes Gremium zur konzeptionellinhaltlichen Diskussion –, die Delegierten für die Kreisebene und die Revisoren gewählt.

Beim abschließenden Blick auf das politische Jahr 2015 kündigte Schröer eine Reihe von Veranstaltungen an, darunter auch die 55. Auflage des traditionellen SPD Lammgartenfestes, das im Juni stattfinden wird.

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Telefonsprechstunde mit Stadtrat Klaus Hummel
Telefon 0711 - 50 46 96 67

28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jubilarehrung und MV des OV Esslingen
Salemer Pfleghof

02.12.2017, 14:00 Uhr Kreisparteitag

05.12.2017, 15:00 Uhr Vorstandssitzung AG 60+ Kreisverband Esslingen
Gasthaus zum Froschkönig Landhausstrasse 59 73730 Esslingen-Oberesslingen

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden