Kopfbild

SPD Esslingen reagiert erleichtert über AfD-Absage

Pressemitteilungen

„Dass die AfD mit ihrem Landesparteitag nicht nach Esslingen kommen wird, haben wir mit Erleichterung aufgenommen“, so Frank Böhringer, Vorsitzender der SPD Esslingen. „Es ist gut, dass die aggressive Propaganda einiger AfD-Politiker nicht von Esslingen aus zu hören sein wird.“
Die SPD Esslingen hatte im Vorfeld zu diesem Landesparteitag im Schulterschluss mit vielen Akteuren in Esslingen versucht, für eine Kundgebung für ein weltoffenes Esslingen Mitstreiter zu gewinnen. 

„Bei einem Zusammenschluss etwa mit dem DGB, anderen Parteien, einzelnen Gewerkschaften, den Kirchen und Religionsgemeinschaften, verschiedenen Kultureinrichtungen und anderen Esslinger Vereinen und Organisationen wäre die SPD Esslingen gerne bereit gewesen, sich an einem breiten Bündnis zu beteiligen. Wir hätten zeigen können, dass Esslingen eine bunte, weltoffene und tolerante Stadt ist, in der ein friedliches Miteinander einen äußerst hohen Wert besitzt“, ist sich Böhringer sicher.
„Schon im Vorfeld hat sich gezeigt, dass es in Esslingen eine sehr breit aufgestellte Zivilgesellschaft gibt, die gerne friedlich die gut gelebte Vielfalt in Esslingen demonstriert hätte“, ergänzt Daniel Blank, Vorstandsmitglied und Pressesprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion. „Das hat deutlich gemacht, dass aggressive rechtsradikale und offen rassistische Äußerungen in Esslingen nicht geduldet werden – und auch breiten Widerspruch hervorrufen“, so Blank abschließend.

 

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Telefonsprechstunde mit Stadtrat Klaus Hummel
Telefon 0711 - 50 46 96 67

28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jubilarehrung und MV des OV Esslingen
Salemer Pfleghof

02.12.2017, 14:00 Uhr Kreisparteitag

05.12.2017, 15:00 Uhr Vorstandssitzung AG 60+ Kreisverband Esslingen
Gasthaus zum Froschkönig Landhausstrasse 59 73730 Esslingen-Oberesslingen

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden