Kopfbild

SPD Esslingen beim Tag der offenen Tür der Esslinger Moschee

Ortsverein

Vertreter des Ortsvereins-Vorstandes der SPD Esslingen und der Esslinger Jusos besichtigten am Tag der offenen Tür den kurz vor der Fertigstellung stehenden Rohbau der Yunus Emre Moschee an der Esslinger Rennstraße.

Nami Gül, 2. Vorsitzender des türkisch-islamischen Kulturvereins Diyanet, führte die Vorsitzende der SPD Esslingen, Christa Müller, ihren Stellvertreter Peter Nebel, den für Ausländische Mitbürger zuständigen Oliver Steininger sowie die Juso-Gruppe um ihren Vorsitzenden Tolga Kaya durch den Rohbau der Esslinger Moschee. Von der Tiefgarage über den Gebetsraum, der Platz für rund 400 Gläubige bieten wird, bis zum Dach erhielt die Besuchergruppe Einblicke in und Informationen über das neue moslemische Gebetshaus. Sowohl die imposante und charakteristische Kuppel als auch ein kleines Minarett warten noch auf Realisierung. Wann mit der endgültigen Fertigstellung der Moschee gerechnet werden kann, hängt vom Spendenaufkommen ab.

Christa Müller bedankte sich bei Nami Gül im Namen der Esslinger SPD für die fachmännische Führung und wünschte dem weiteren Bau einen guten Verlauf. Sie gab auch der Hoffnung Ausdruck, dass sich ein gutes und freundschaftliches Miteinander mit den unmittelbaren Nachbarn entwickeln möge und dass die Moschee zu einem offenen Haus der Begegnung über Konfessionsgrenzen hinweg werde.

Wer sich näher über den Verein und die Moschee informieren will, kann dies über www.esslinger-moschee.de tun.

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

23.11.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Telefonsprechstunde mit Stadtrat Klaus Hummel
Telefon 0711 - 50 46 96 67

28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jubilarehrung und MV des OV Esslingen
Salemer Pfleghof

02.12.2017, 14:00 Uhr Kreisparteitag

05.12.2017, 15:00 Uhr Vorstandssitzung AG 60+ Kreisverband Esslingen
Gasthaus zum Froschkönig Landhausstrasse 59 73730 Esslingen-Oberesslingen

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden