Kopfbild

Regina Rapp als Bundestagskandidatin nominiert

Bundespolitik

„Die Welt ist aus den Fugen. Wir müssen jetzt etwas tun!“ Das sagte Regina Rapp, die am vergangenen Donnerstag von den SPD-Mitgliedern im Bundestagswahlkreis Esslingen im Alten Rathaus mit 99% der Stimmen zur Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Esslingen nominiert wurde. 76 stimmberechtigte SPD-Mitglieder waren anwesend, 75 davon haben Regina Rapp ihre Stimme gegeben, es gab eine Enthaltung.

„Lasst uns gemeinsam anpacken!“, so Regina Rapp weiter, die sich auf einen spannenden Wahlkampf freut.

In Ihrer charmant vorgetragenen Bewerbungsrede machte Regina Rapp deutlich, dass sie es gerade als voll berufstätige 34-jährige Mutter zweier Kinder für ein wichtiges Signal hält, sich in die Politik einzumischen. Dabei machte sie deutlich, dass auch auf dem Gebiet der Sozial- und Familienpolitik einiges in Angriff zu nehmen sei. Beruflich ist Regina Rapp an der Universität Stuttgart tätig, wo sie als Leiterin mehrere Förderprogramme verantwortet. Seit 2014 gehört sie dem Vorstand der Esslinger SPD an und ist zudem die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Esslingen. In vielen Wortbeiträgen erhielt Regina Rapp Unterstützung für ihre Kandidatur. Der Esslinger Landtagsabgeordnete Wolfgang Drexler etwa wies darauf hin, dass er Regina Rapp als eine kompetente und engagierte junge Frau kennengelernt habe, die ein sehr gutes Angebot für die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis sei. Und der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Esslingen, Ulrich Bauer, erinnerte daran, dass es mit Volker Hauff und Sigmar Mosdorf im Wahlkreis Esslingen auch schon gelungen sei, das Direktmandat zu erobern. Insgesamt war bei der Versammlung deutlich spürbar, dass sich die Sozialdemokraten im Wahlkreis sehr motiviert auf einen spannenden Bundestagswahlkampf im Spätsommer freuen.

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

19.01.2018, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

20.01.2018, 15:00 Uhr Diskussionsrunde zu den Sondierungsergebnissen
Restaurant Ochsen, Kirchstraße 12, 73765 Neuhausen auf den Fildern
Der SPD-Kreisverband Esslingen und der Bundestagsabgeordnete Dr. Nils Schmid laden herzlich zur Diskussionsrunde a …

23.01.2018, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

24.01.2018, 15:00 Uhr Jahresempfang der AG 60plus
Alte Aula, Beblinger Straße 3 73728 Esslingen am Neckar
Wann wir schreiten Seit’ an Seit’ - Zum Start ins neue Jahr lädt die AG60plus im Kreisverband und …

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden