Kopfbild

60+: Jahresausflug nach Schorndorf

Arbeitsgemeinschaften

Die AG 60 plus der SPD Esslingen lud zum Jahresausflug in die Daimlerstadt Schorndorf ein. Im barocken Rathaus begrüßte Oberbürgermeister Matthias Klopfer die Gruppe und stellte die große Kreisstadt vor. Mit fast 40 000 Einwohnern ist Schorndorf das Mittelzentrum im südlichen Teil des Rems-Murr-Kreises. Seit 1981 ist die Stadt durch die S-Bahn mit Stuttgart verbunden, ein Komfort, den auch die Ausflügler gerne nutzten.

Ein Rundgang durch die Altstadt, die nach dem großen Stadtbrand 1634 völlig neu aufgebaut wurde, die Besichtigung der Stadtkirche, des Burgschlosses mit dem Schlosspark und des Daimler-Geburtshauses gehörten zum Programm. Nach der Stadtbesichtigung wurde im Kesselhaus eingekehrt, einer neu errichteten Gaststätte in einer alten Eisenfabrik. Ein herzliches Dankeschön geht an Friedrich Leber, der den diesjährigen Jahresausflug vorbereitet und durchgeführt hat.
TERMINE
Der nächste Stammtisch von 60 plus findet statt am Mittwoch, 13. November, um 11 Uhr, Palm´scher Bau. Das Jahresabschlussfest mit MdB Rainer Arnold beginnt am Donnerstag, 12. Dezember, um 15.30 Uhr, im oberen Saal bei den Weingärtnern in der Webergasse. Zu dieser Veranstaltung ist eine verbindliche Anmeldung notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Telefon: 3700211 oder Fax 9371520. E-Mail: ag60plus@t-online.de.

 
 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

19.01.2018, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

20.01.2018, 15:00 Uhr Diskussionsrunde zu den Sondierungsergebnissen
Restaurant Ochsen, Kirchstraße 12, 73765 Neuhausen auf den Fildern
Der SPD-Kreisverband Esslingen und der Bundestagsabgeordnete Dr. Nils Schmid laden herzlich zur Diskussionsrunde a …

23.01.2018, 18:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

24.01.2018, 15:00 Uhr Jahresempfang der AG 60plus
Alte Aula, Beblinger Straße 3 73728 Esslingen am Neckar
Wann wir schreiten Seit’ an Seit’ - Zum Start ins neue Jahr lädt die AG60plus im Kreisverband und …

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden