Kopfbild

05.12.2017 in Topartikel Pressemitteilungen

Verantwortung für eine neue Politik

 

Auf ihrer Mitgliederversammlung diskutierte die SPD Esslingen am 28. November mit 78 Mitgliedern das Ergebnis der Bundestagswahl – und angesichts der aktuellen Entwicklungen auch die Situation bei der Bildung einer neuen Bundesregierung. Einhellig wurde dabei festgestellt, dass eine Neuwahl für den Deutschen Bundestag keine gute Alternative darstellt. In vielen Wortmeldungen wurde zugleich deutlich, dass sowohl die Erneuerung einer schwarz-roten Koalition als auch die Bildung einer Minderheitsregierung in einigen Punkten kritisch zu sehen ist – und dass es daher einer sorgfältigen Abwägung bedarf. Deutlich wurde dabei vor allem, dass es für ein verantwortliches Handeln der SPD in jedem Falle wichtig ist, sich in Hinsicht auf die politischen Inhalte neu aufzustellen.

 

05.12.2017 in Pressemitteilungen

Verkehrschaos durch intensive Planung vermeiden

 
Bär, Koch, Drexler

Mit einem Antrag fordert die SPD-Gemeinderatsfraktion die Offenlegung der Planungen im Zusammenhang mit der bevorstehenden Sanierung der Geiselbachstraße. Im Zuge der Sanierung muss diese wichtige Verbindung zwischen der Stadtmitte und den nördlichen Stadtteilen über einen längeren Zeitraum voll gesperrt werden.

 

15.11.2017 in Gemeinderatsfraktion

Haushalt mit Zukunft - Esslingen mit Perspektive

 
Andreas Koch

Stellungnahme der SPD-Gemeinderatsfraktion durch ihren Vorsitzenden Andreas Koch in der 2. Lesung des Doppelhaushalts 2018/2019 der Stadt Esslingen am Neckar am 13. November 2017

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Damen und Herren,
ginge es nach Otto von Bismarck, würden wir uns heute nicht mit einem Doppelhaushalt beschäftigen. Der erste deutsche Reichskanzler hat sich nämlich an eine persönliche „Erfolgsregel“ gehalten: „Ich jage nie zwei Hasen auf einmal.“ Aber vielleicht war das ja gar nicht politisch gemeint. Wie auch immer: Vor uns liegen die Etatentwürfe für 2018 und 2019 zur zeitgleichen Behandlung – ein Verfahren, mit dem wir die ebenfalls doppelte Hoffnung auf weniger Beratungsaufwand und mehr Planungssicherheit verbinden. Grund genug, Bismarck zum Trotz zumindest haushalterisch „zwei Hasen auf einmal zu jagen“.

 

14.11.2017 in Kommunalpolitik

Unhaltbare Zustände wegen Sanierungen am Bahnhof Esslingen

 
Sanierungen am Bahnhof Esslingen

„Die Zustände am Bahnhof Esslingen sind kaum noch tragbar“, so der Esslinger Landtagsabgeordnete Wolfgang Drexler. In einem gemeinsamen Schreiben mit Stadtrat und Vorsitzendem der Esslinger SPD-Gemeinderatsfraktion, Andreas Koch, hat sich Drexler an die Deutsche Bahn gewandt.

 

30.10.2017 in Service

Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Seit September diesen Jahres hat die SPD Esslingen in Zusammenarbeit mit ihrer Gemeinderatsfraktion einen neuen BürgerInnenservice etabliert: die SPD-Telefonsprechstunde. Alle 14 Tage steht dafür abends ein Mitglied der SPD-Gemeinderatsfraktion für Fragen, Hinweise und Anregungen der Esslinger Bürgerinnen und Bürger am Telefon zur Verfügung.

 

04.10.2017 in Gemeinderatsfraktion

Einladung: Anhörung zur Stadtbücherei

 
Stadtbücherei Esslingen

Am 4. Oktober veranstaltet die SPD-Gemeinderatsfraktion eine Anhörung zum Thema "künftiger Standort der Stadtbücherei Esslingen". Beginn: 19 Uhr, Salemer Pfleghof, Untere Beutau 8-10.
Nach der städtischen Informationsveranstaltung vom 21. September ist der SPD-Gemeinderatsfraktion das
Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern vor dieser bedeutungsvollen Entscheidung wichtig. Kaum ein Thema hat die Esslinger in den vergangenen Jahren so intensiv beschäftigt wie die Zukunft der Bücherei. Die Meinung der vielen Bürgerinnen und Bürger, die die Bibliothek sehr schätzen, muss Gehör finden. Ist eine Erweiterung und Modernisierung des bisherigen Bücherei-Standorts im Bebenhäuser Pfleghof die richtige Lösung? Oder ist ein Neubau an der Küferstraße die bessere Entscheidung? Bei der Anhörung sollen kurz die vier alternativen Standorte (aktueller Standort / Kiesstraße / Küferstraße / Ev. Gemeindehaus) dargestellt werden. Hauptsächlich sollen jedoch die Gäste mit Ihren Fragen und Anregungen zu Wort kommen. Wir laden Sie herzlich ein!

 

01.08.2017 in Gemeinderatsfraktion

Untervergabe SVE

 

Beitrag von Heidi Bär in der Gemeinderatssitzung am 24.07.2017 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Herren Bürgermeister,
meine Damen und Herren,

um es gleich am Anfang zu sagen: die SPD-Fraktion stimmt der vorliegenden Vorlage aus vollster Überzeugung zu! 37% Untervergabe, 63% Eigenfahrleistung durch den Städtischen Verkehrsbetrieb, damit verbunden 63% statt bisher 21%Elektromobilität, Einsatz einer bewährten Technik und das Ganze als klares Zeichen, dass wir den Klimaschutz ernst nehmen, und zwar jetzt.

 

10.07.2017 in Ortsverein

Hier geht es direkt zur Homepage unserer Bundestagskandidatin Regina Rapp

 

 

 

Die neue Homepage von Regina Rapp, unserer SPD Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Esslingen, ist online: www.regina-rapp.de

Oder über Facebook: #esrappelt oder http://www.facebook.com/ReginaRappSPD

direkt zur Facebookseite von Regina

 

10.07.2017 in Veranstaltungen

Verpflichtung von Gemeinderat und Oberbürgermeister am Schwörtag durch Stadtrat Andreas Koch

 
Andreas Koch

Ambrosius Blarer, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Ambrosius Blarer sei Dank! Es ist gut sein hier in diesem seinem Gemeindehaus. Ich denke, Sie wissen, was ich meine.

Meine sehr geehrten Damen und Herren, es wird Sie kaum überraschen, dass ich ins Zentrum der Verpflichtung von Gemeinderat und Oberbürgermeister in diesem Jahr ein Wort von Martin Luther stelle. Schließlich befinden wir uns mitten im 500-jährigen Jubiläum der Reformation. Außerdem braucht man im kommunalpolitischen Ehrenamt, denke ich, den eigenen Brotberuf nicht zu verleugnen, und das ist bei mir nun mal der eines evangelischen Pfarrers. Also Luther, und zwar so, wie ihn heuer nicht nur Gottesmänner, sondern auch Politiker gerne zitieren und bedenken: „Furcht tut nichts Gutes. Darum muss man frei und mutig in allen Dingen sein und feststehen.“

 

08.07.2017 in Gemeinderatsfraktion

Anhörung zur Kulturkonzeption der Stadt Esslingen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die SPD-Gemeinderatsfraktion lädt alle Kulturschaffenden und Kulturinteressierten zum Austausch über die geplante Kulturkonzeption der Stadt, die im Herbst 2017 vom Gemeinderat verabschiedet wird, ein.

Uns ist das Gespräch mit Ihnen über die zukünftige Kulturentwicklung und die von Kulturamtsleiter Benedikt Stegmayer vorgelegte Kulturkonzeption (abrufbar unter www.esslingen.de) wichtig.

  • Was finden Sie an der Kulturkonzeption gut? Wo sind Sie anderer Meinung?
  • Was vermissen Sie?
  • Wo sehen Sie Korrekturbedarf?

Über diese und andere Fragen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Antworten in unsere Meinungsbildung mit einfließen lassen. Denn auch und gerade in Sachen Kultur schreibt die SPD Beteiligung groß, deshalb laden wir Sie hierzu ein:

Mittwoch, 12. Juli 2017 um 19.00 Uhr ins Kulturzentrum Dieselstraße 26, 73734 Esslingen

Bitte geben Sie die Einladung auch an Interessierte in Ihrer Organisation weiter und melden sich bitte per Email (assistenz@spd-esslingen.de) oder telefonisch 0711-350102 an.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

 

TERMINE

Alle Termine öffnen.

21.12.2017, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Telefonsprechstunde mit Stadtrat Joachim Schmid
Telefon 0711 - 50 46 96 67

09.01.2018, 20:00 Uhr Ortsvorstandssitzung
Fraktionsräume an der Halle in Ostfildern-Nellingen

24.01.2018, 15:00 Uhr Jahresempfang der AG 60plus
Alte Aula, Beblinger Straße 3 73728 Esslingen am Neckar
Wann wir schreiten Seit’ an Seit’ - Zum Start ins neue Jahr lädt die AG60plus im Kreisverband und …

21.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OV ES: Jahreshauptversammlung m. Vorstandswahl
wird noch bekannt gegeben

Alle Termine

 

NEU: Telefonsprechstunde der SPD Esslingen

 

Mitglied werden

 

Spenden